Interclub - Abstiegsspiele

Das Abstiegsspiel der Damen Aktive vor Heimpublikum war von Spannung kaum zu übertreffen. Laura Huber (R7) und Sabrina Walz (R9) setzten sich in ihren Matches souverän durch und bescherten dem TC Tuggen sogleich 2 Punkte. Nach den Einzelpartien stand es somit 2:2 und die Doppel mussten über den Sieg entscheiden. Die Teams Keller/Eggenberger und Huber/Kistler zeigten einmal mehr, wie eingespielt sie sind und entschieden beide Partien für sich. Somit gewinnen die jungen Tuggnerinnen diese Begegnung mit 4:2 und dürfen nun auch kommende Saison in der 1. Liga spielen.

 

 

Auch bei den Herren Aktive ging es um den Ligaerhalt. Sie durften zu Hause gegen Stallikon antreten. Einzig Toby Diethelm (R4) konnte sein Match gewinnen, womit es nach den Einzelpartien bereits 1:5 stand. Die Niederlage war amtlich, jedoch besteht mit der Begegnung Ende August gegen Meilen noch eine weitere Chance, kommende Saison wieder in der 2. Liga zu starten.


Download
Schutzkonzept TC Tuggen_2.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 385.2 KB